weather-image
13°

Neues Geld für Griechenland - Bundestag muss prüfen

0.0
0.0

Luxemburg (dpa) - Das überschuldete Griechenland soll im Juli 8,5 Milliarden Euro frischer Kredite von seinen europäischen Partnern bekommen. Darauf haben sich die Eurofinanzminister verständigt. Allerdings muss heute zunächst der Haushaltsausschuss des Bundestags prüfen, ob die Vereinbarung dem Mandat des Parlaments entspricht. Das kündigte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble direkt nach der Einigung am Abend an. Als Vorleistung für das frische Geld hatte Athen nochmals harte Sparmaßnahmen auf den Weg gebracht.

Anzeige