weather-image

Neue Verhandlungen über iranisches Atomprogramm starten

0.0
0.0

Wien (dpa) - In Wien beginnen heute neue Verhandlungen über das iranische Atomprogramm. Gesprächspartner sind die fünf UN-Vetomächte sowie Deutschland und der Iran. Es ist das erste große Folgetreffen nach der historischen Einigung auf ein Zwischenabkommen im vergangenen November in Genf. Die Diplomaten wollen bis Donnerstag den Kurs hin zu einer umfassenden Lösung des Atom-Streits mit Teheran abstecken. Die fünf UN-Vetomächte sind: die USA, Großbritannien, Russland, Frankreich und China.

Anzeige