weather-image
27°

Neue ukrainische Führung fahndet nach Janukowitsch


Kiew (dpa) - Nach dem Machtwechsel in der Ukraine hat die neue Führung den gestürzten Präsidenten Viktor Janukowitsch wegen «Massenmordes» zur Fahndung ausgeschrieben. Ein Ermittlungsverfahren sei eingeleitet worden, teilte der kommissarische Innenminister Arsen Awakow auf Facebook mit. Laut Awakow hielt sich Janukowitsch zuletzt auf der Halbinsel Krim auf. Außenminister Frank-Walter Steinmeier warnt die neuen Machthaber vor Rachegelüsten. Die politischen Führer müssten vielmehr die Eskalation der Gewalt stoppen.

Anzeige