weather-image
14°

Neue Stromautobahnen und mehr Geld für die Energiewende

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Energiewende mit dem Bau von drei Stromautobahnen und mit mehr Geld für Gebäudesanierungen in Schwung bringen. Das Kabinett hat beschlossen, dass Leitungen mit 2800 Kilometern Länge errichtet werden sollen, um Windstrom vom Norden in den Süden Deutschlands zu transportieren. Um Gebäude besser zu dämmen, sollen 300 Millionen Euro mehr zur Verfügung stehen als bisher. Wer zugige Fenster austauscht oder eine neue Heizung einbaut, soll künftig bis zu 5000 Euro Zuschuss dafür bekommen können.

Anzeige