weather-image

Neue Gespräche im russisch-ukrainischen Gaskonflikt in Berlin

0.0
0.0

Sotschi (dpa) - Im russisch-ukrainischen Gasstreit wollen die Konfliktseiten unter Vermittlung der EU-Kommission am 26. September in Berlin weiter über eine Lösung verhandeln. Die EU-Kommission bestätigte in Brüssel diesen Termin. Das Treffen war mehrfach verschoben worden. Der russische Energieminister Alexander Nowak hatte das neue Datum laut Agentur Interfax bei einem Wirtschaftsforum in der Schwarzmeerstadt Sotschi genannt. Russland liefert seit Mitte Juni kein Gas mehr an die Ukraine, weil die Ex-Sowjetrepublik beim Moskauer Energieriesen Gazprom Milliardenschulden hat.

Anzeige

- Anzeige -