weather-image

Nach Vergewaltigungen - Gesuchter 18-Jähriger stellt sich

0.0
0.0

Essen (dpa) - Nach den mutmaßlichen Vergewaltigungen mehrerer Schülerinnen im Ruhrgebiet von einer Gruppe junger Männer hat sich der letzte noch gesuchte Verdächtige den Behörden gestellt. Der 18-Jährige mutmaßliche Sexualstraftäter kam am Abend in Begleitung seines Anwalt in eine Polizeiwache in Gelsenkirchen, teilte die Polizei mit. Zur Verkündung des bereits erlassenen Haftbefehls werde er an diesem Freitag dem zuständigen Richter vorgeführt. Die Ermittler führen die erfolgreiche Suche nach dem jungen Mann auf den enormen Druck durch ein veröffentlichtes Fahndungsbild zurück.

Anzeige