weather-image
19°

Nach Staatsstreich rufen Ägyptens Islamisten zu Protesten auf


Kairo (dpa) - In Ägypten haben die religiösen Kräfte für heute zu Protesten gegen den Sturz von Präsidenten Mohammed Mursi durch das Militär aufgerufen. Der «Militärputsch» dürfe nicht hingenommen werden, heißt es in einer von arabischen Medien verbreiteten Erklärung der Muslimbrüder und verbündeter Parteien. Die Armeeführung stellte klar, dass es das Recht aller Bürger sei, sich an friedlichen Protesten zu beteiligen, warnte aber gleichzeitig vor einem Missbrauch des Demonstrationsrechts.

Anzeige