weather-image
-3°

Nach Spekulationen: Vatikan warnt vor Beeinflussung des Konklave

0.0
0.0

Rom (dpa) - Nach den Spekulationen um gestohlene Dokumente, Sex und Korruption im Vatikan hat Sprecher Federico Lombardi vor einer Beeinflussung der Kardinäle vor dem Konklave gewarnt. In einem Editorial für Radio Vatikan beklagte er »Verleumdung und Desinformationen«. Einige versuchten, den Moment der Überraschung nach dem angekündigten Rücktritt von Papst Benedikt XVI. durch Diffamierungen und Falschinformationen zu nutzen. Es werde »inakzeptabler Druck« ausgeübt.

Anzeige

- Anzeige -