weather-image

Nach mehr als zwei Jahren: Schiedsrichter Kempter gibt Comeback

0.0
0.0

Stuttgart (dpa) - Der frühere FIFA-Schiedsrichter Michael Kempter hat nach einer mehr als zweijährigen Zwangspause sein Comeback gegeben. Der 29-Jährige leitete gestern ein Oberligaspiel. Es sei eine lange, harte Zeit gewesen, sagte er der »Bild am Sonntag«. Kempter hatte 2010 einen großen Schiedsrichter-Skandal ausgelöst. Er hatte dem ehemaligen Schiedsrichter-Sprecher Manfred Amerell sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Später zog er seine Aussage zurück, Amerell klar signalisiert zu haben, keine sexuellen Kontakte zu wollen.

Anzeige