weather-image
15°

Nach EZB-Zinssenkung: Banken senken Dispo-Zinsen - aber nur leicht

Frankfurt/Main (dpa) - Mehrere Banken in Deutschland senken ihre Dispo-Zinsen fürs Konto-Überziehen - allerdings nur sehr geringfügig. Das berichtet die «Bild»-Zeitung nach einer Umfrage unter mehreren Geldhäusern. Die Europäische Zentralbank hatte den Leitzins nochmals von 0,25 Prozent auf 0,15 Prozent gesenkt. Zu diesem Zins können sich Banken bei der Notenbank Geld leihen. Laut Bericht liegen die Senkungen der Banken jetzt zwischen 0,1 und 0,5 Prozentpunkten. Die Opposition im Bundestag spricht von einem «Witz». Bankkunden, die ihr Konto überziehen, müssen weiter oft saftige Gebühren zahlen.

Anzeige