weather-image
28°

Nach Brandkatastrophe weiter Suche nach zwei vermissten Kindern


Lichtenfels (dpa) - Nach der Brandtragödie in Nordhessen mit vermutlich vier Toten geht heute die Suche nach zwei vermissten Mädchen weiter. Mit schwerem Gerät will die Feuerwehr in Lichtenfels-Neukirchen anrücken - die Einsatzleitung geht vom Schlimmsten aus. Der Fußboden des Speichers ist heruntergefallen - die Polizei fürchtet, dass die Kinder darunterliege. Gestern Nachmittag waren die Leichen von zwei Frauen geborgen worden. Bei den Vermissten handelt es sich um zwei fünf und zehn Jahre alte Mädchen.

Anzeige