weather-image
22°

Mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen studierten Anschlags-Videos

0.0
0.0

Düsseldorf (dpa) - Die mutmaßlichen Terroristen der Düsseldorfer Al-Kaida-Zelle haben sich Ermittlern zufolge gemeinsam Videos früherer Anschläge des Terror-Netzwerks angeschaut. Das berichtete eine Kommissarin des Bundeskriminalamts vor dem Oberlandesgericht. Eines der Anschlags-Videos sei später auf einem Laptop in der Wohnung sichergestellt worden. Die vier Angeklagten schweigen in dem Prozess zu den Tatvorwürfen. Ihnen wird Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung vorgeworfen.

Anzeige