weather-image

Murray folgt Djokovic ins Endspiel von Wimbledon

0.0
0.0

London (dpa) - Im Herren-Finale in Wimbledon treffen der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic und Tennis-Olympiasieger Andy Murray aufeinander. Murray setzte sich am Abend im Halbfinale gegen Jerzy Janowicz aus Polen durch - mit 6:7, 6:4, 6:4, 6:3. Djokovic hatte vorher den Argentinier Juan Martin del Potro im längsten Halbfinale der Wimbledon-Geschichte in fünf Sätzen bezwungen. Das Match dauerte 4:43 Stunden. Das Endspiel findet am Sonntagnachmittag statt.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: