weather-image
22°

Mubarak soll zurück ins Gefängnis


Kairo (dpa) - Der Prozess gegen den früheren ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak wird am 11. Mai mit einem neuen Richter fortgesetzt. Das berichten lokale Medien. Mubarak war im vergangenen Jahr wegen der Tötung von mehr als 800 Demonstranten zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Später wurde das Urteil aufgehoben. Im zweiten Anlauf erklärte der Richter gleich zu Beginn seinen Rückzug aus dem Verfahren, nachdem ihm Befangenheit vorgeworfen worden war. Die Staatsanwaltschaft ordnete inzwischen die Rückkehr Mubaraks in das Tora-Gefängnis an.

Anzeige