weather-image
25°

Mordverdächtiger auf der Flucht - Warnung an Schulen

0.0
0.0

Herne (dpa) - Wegen der Großfahndung nach dem mutmaßlichen Kindermörder Marcel H. gelten an Schulen und Kindergärten der Stadt Herne besondere Sicherheitsvorkehrungen. Das Jugendamt hat als Vorsichtsmaßnahme die städtischen Kindergärten aufgefordert, mit den Kindern nur drinnen zu spielen und die Außenbereiche nicht zu nutzen. Das sagte ein Stadtsprecher. Das neun Jahre alte Opfer war am Montagabend erstochen im Keller des Nachbarn Marcel H. gefunden worden. Entdeckt wurde das Verbrechen durch Fotos, die Marcel H. online verbreitet hatte.

Anzeige