weather-image
20°

Mongolen wählen Präsidenten - Debatte um Rohstoffeinnahmen

0.0
0.0

Ulan Bator (dpa) - Die Mongolen stimmen über ihren künftigen Präsidenten ab. Mit der Öffnung der Wahllokale am Morgen konnten 1,9 Millionen Wahlberechtigte im Land ihre Stimme abgeben. Zentrale Themen im Wahlkampf waren die Verteilung der Einnahmen aus den Rohstoffen und die Korruption. Mit einer ersten amtlichen Hochrechnung wird morgen gerechnet.

Anzeige