weather-image
23°

Mobilfunkbetreiber E-Plus schaltet Datenturbo ein =


Düsseldorf (dpa) - Als letzter Mobilfunkbetreiber in Deutschland schaltet jetzt E-Plus in seinem Netz den Datenturbo LTE ein. Alle Kunden des Unternehmens, darunter auch der Billigmarken wie Simyo, Blau.de und Aldi-Talk, werden in Berlin, Leipzig und Nürnberg ab Anfang März mit einem LTE-fähigen Endgerät mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit mobil im Internet surfen können. Dabei werde die maximal verfügbare Netzleistung ohne Zusatzkosten und Leistungseinschränkung geboten, teilte E-Plus mit.

Anzeige