weather-image
10°

Mit Sexpuppe an Nationalfeiertag posiert: Jungen Russen droht Haft

0.0
0.0

Moskau (dpa) - Weil sie mit einer Sexpuppe am Feiertag des Sieges über Hitler-Deutschland vor einem Panzerdenkmal posiert haben, droht vier jungen Russen eine lange Haftstrafe. Die Polizei in der südrussischen Stadt Stawropol nahm nach eigenen Angaben bislang zwei Teilnehmer der »beleidigenden Fotosession« wegen Rowdytums fest. Nach den anderen beiden werde gefahndet. Die örtliche Universität schloss einen der beiden Festgenommenen vom Studium aus. Landesweit hatten sich Internetnutzer über das Bild der zwei Frauen und zwei Männer empört.

Anzeige