weather-image
12°

Mißfelder als Chef der Jungen Union bestätigt

0.0
0.0

Rostock (dpa) - Der Vorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder, ist mit großer Mehrheit für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt worden. Beim Deutschlandtag der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU in Rostock wurde der 33-Jährige mit 86,5 Prozent wiedergewählt. Mißfelder, der auch außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag ist, führt die Junge Union seit 2002. Er trat letztmals zur Wiederwahl an. Einen Gegenkandidaten hatte er nicht.

Anzeige