weather-image

Ministerpräsidentin Kraft hält zum BVB: »Bayern haben abgekupfert«

0.0
0.0

Düsseldorf (dpa) - Das Champions-League-Finale am kommenden Samstag ist für Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft emotional eine klare Sache. Sie hält natürlich zu Borussia Dortmund. Der BVB spiele attraktiven Fußball, schnell in die Spitze, frühes Pressing – das hätten die Bayern von den Dortmundern abgekupfert, so Kraft. »2:1 für den BVB«, lautet ihr Tipp. Das große Duell in London kann sie von einem Spitzenplatz aus verfolgen: »In Wembley«, verriet sie der dpa. Die UEFA habe sie eingeladen. Ihr bayerischer Kollege Horst Seehofer werde auch im Stadion sein.

Anzeige