weather-image
24°

Mindestens ein Toter und 15 Verletzte bei Tornados in den USA

Lincoln (dpa) - Bei Tornados im US-Bundesstaat Nebraska ist mindestens ein Mensch getötet worden. 15 weitere wurden schwer verletzt. Es wird damit gerechnet, dass die Zahl der Verletzten noch steigt. Der Nationale Wetterdienst bezeichnete die Wirbelstürme als «sehr ernsthaft». Augenzeugen zufolge wurden Häuser in mehreren Ortschaften Nebraskas zerstört oder beschädigt. Auch für die Staaten Iowa und Illinois wurden Warnungen ausgegeben.

Anzeige