weather-image

Mindestens 51 Tote bei Tornado in Oklahoma

0.0
0.0

Washington (dpa) - Bei dem verheerenden Tornado im US-Bundesstaat Oklahoma sind nach offiziellen Angaben mindestens 51 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet der TV-Sender CNN unter Berufung auf Gerichtsmediziner. Unter den Toten seien mindestens sieben Kinder einer völlig zerstörten Grundschule in einer Vorstadt von Oklahoma-City. Die Zahl der Opfer könnte aber noch steigen, da unter den Trümmern der Schule im Vorort Moore möglicherweise noch Kindern eingeschlossen sein könnten. Das Fernsehen zeigte Rettungskräfte, die mit bloßen Händen in den Trümmern nach Überlebenden suchen.

Anzeige