weather-image
29°

Mindestens 20 Tote bei Selbstmordanschlag in Pakistan

0.0
0.0

Islamabad (dpa) – Bei einer Bombenexplosion in einem Park in der Stadt Lahore im Osten Pakistans sind mindestens 20 Menschen getötet worden. Mehr als 50 weitere wurden teils schwer verletzt, wie Polizeisprecher Haider Ashraf mitteilte. Nach ersten Ermittlungen sprengte sich ein Selbstmordattentäter in der Nähe eines Spielplatzes in die Luft. Unter den Opfern waren auch Frauen und Kinder. Es wurde befürchtet, dass die Opferzahl noch steigen könnte. Zu der Bluttat bekannte sich zunächst niemand.

Anzeige