weather-image
17°

Middelhoff sieht drohenden Haftbefehl abgewendet

Berlin (dpa) - Der frühere Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, hat nach eigenen Angaben den gegen ihn beantragten Haftbefehl abgewendet. «Einen Haftbefehl gegen mich wird es nicht geben», sagte der Manager der «Bild am Sonntag». Seine Manager-Versicherung habe die Haftungsgarantie für die vom Arcandor-Insolvenzverwalter Jauch geforderten 3,4 Millionen Euro übernommen. Das Essener Landgericht hatte Middelhoff im September verurteilt, rund 3,4 Millionen Euro an den Insolvenzverwalter zu zahlen.

Anzeige