weather-image
14°

Meteorologin: Schnee verabschiedet sich vorerst

Offenbach (dpa) - Nach einem heftigen Wintereinbruch am Wochenende verabschiedet sich der Schnee vorerst. Lediglich in Mittelgebirgen können zum Wochenanfang noch vereinzelt Flocken fallen. Aber das seien keine großen Mengen mehr, sagte Dorothea Paetzold vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach. Anstelle eisiger Polarluft ströme nun mildere Luft in die Bundesrepublik, berichtete die Meteorologin. Schneefälle hatten gestern viele Menschen in Deutschland überrascht. Innerhalb weniger Tage waren die Temperaturen um 20 Grad gefallen.

Anzeige