weather-image

Metall-Tarifverhandlungen beginnen in Bayern und Mitte

0.0
0.0

Darmstadt (dpa) - Die Tarifverhandlungen für bundesweit rund 3,7 Millionen Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie beginnen heute für die Tarifgebiete Bayern und Mitte. Es umfasst die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland mit rund 400 000 Beschäftigten. In Bayern wird für rund 770 000 Metaller verhandelt. In Unterhaching bei München wie auch im südhessischen Darmstadt wird zunächst die IG Metall ihre Forderung nach 5,5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten erläutern. Angebote der Arbeitgeber werden in der ersten Runde üblicherweise nicht erwartet.

Anzeige

- Anzeige -