weather-image
21°

Merkel will Renten-Einigung mit FDP

Berlin (dpa) - Auch nach Vorlage eines SPD-Konzepts zur Rente setzt Bundeskanzlerin Angela Merkel bei dem Thema auf eine Einigung mit der FDP. Für die Bundesregierung sei der Schlachtplan erstmal klar, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Koalitionspartner würden das Thema jetzt sehr gründlich beraten, das Arbeitsministerin Ursula von der Leyen aufgeworfen habe. Die Rentenvorschläge der CDU-Arbeitsministerin hatten Widerstand in der Koalition hervorgerufen, vor allem in der FDP. Lob fand von der Leyen für die Rentenpläne der SPD.

Anzeige