weather-image
27°

Merkel steht hinter Schäubles EU-Reformplan

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel steht hinter dem Vorstoß von Finanzminister Wolfgang Schäuble für tiefgreifende Reformen in Europa und mehr Macht des EU-Währungskommissars. Eine Stärkung des Währungskommissars könne ein wichtiges Element sein, hieß es in Regierungskreisen in Berlin. Die Kanzlerin habe exakt die gleiche Analyse wie der Finanzminister. Diese werde sie beim EU-Gipfel an diesem Donnerstag einbringen. Über mögliche Änderungen der EU-Verträge werde erst im Dezember entschieden.

Anzeige