weather-image
16°

Merkel spricht Putin auf Moskaus Vorgehen gegen Stiftungen an

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die russischen Razzien bei politischen Stiftungen und Nichtregierungsorganisationen sind Thema des bevorstehenden Treffens von Kanzlerin Angela Merkel und Kremlchef Wladimir Putin. Es lasse sich nicht vermeiden, darüber zu sprechen, sagte Vizeregierungssprecher Georg Streiter. Beim Auswärtige Amt hieß es, die Regierung verfolge die Entwicklung mit Sorge und werde ihre Position immer wieder deutlich machen. In Deutschland war das russische Vorgehen parteiübergreifend kritisiert worden.

Anzeige