weather-image
27°

Merkel redet zur Sterbebegleitung


Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will heute zum Thema Begleitung schwer kranker, sterbender Menschen Stellung nehmen. Sie wird ebenso wie Gesundheitsminister Hermann Gröhe bei der Bundestagung des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU reden. Am Mittwoch wurde der Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung von Menschen am Ende ihres Lebens in erster Lesung behandelt. Das Gesetz soll ebenso wie eine Neuregelung der Sterbehilfe im November vom Bundestag verabschiedet werden.

Anzeige