weather-image
-2°

Merkel nach Japan abgereist - erster Besuch seit 2008

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach Japan abgereist. In Tokio kommt sie heute mit Kaiser Akihito und dem rechtskonservativen Regierungschef Shinzo Abe zusammen. Merkel will über den G7-Gipfel unter deutscher Präsidentschaft im Juni in Bayern sprechen. Themen sind Klimaschutz, Finanzpolitik, Gesundheit, Gleichberechtigung von Frauen, der Ukraine-Konflikt und der internationale Terror. Es ist Merkels dritte Reise nach Japan seit ihrem Amtsantritt 2005. Zuletzt war sie 2008 dort.

Anzeige