weather-image
15°

Merkel für neues Ukraine-Treffen in Genf

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt die Bemühungen um ein neues Treffen zur Lösung des Ukraine-Konflikts in Genf. In dieser Frage gebe es keinen Dissens zwischen der Bundeskanzlerin und dem Bundesaußenminister, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Angesichts der neuen Kämpfe hatte Steinmeier für ein neues Treffen zwischen den USA, Russland, der Ukraine und der Europäischen Union plädiert. Die Vereinbarungen des ersten Genfer Treffens von Mitte April werden bislang kaum umgesetzt.

Anzeige