weather-image
22°

Merkel eröffnet Luftfahrtmesse ILA

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Schönefeld bei Berlin die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung eröffnet. Zum Auftakt ihres Rundgangs über das neue Messegelände am künftigen Hauptstadtflughafen durchschnitt sie ein weißes Band. Merkel sagte, die ILA sei «eine der besten Adressen für Innovationen» der Luftfahrtbranche. Als Beispiel nannte sie die Suche nach alternativen Kraftstoffen. Merkel erinnerte zugleich an die Anschläge vom 11. September 2001. Bei dem Terrorangriff mit vier entführten Flugzeugen starben rund 3000 Menschen.

Anzeige