weather-image
13°

Merkel berät erneut mit Ministern über IS-Terror

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und die zuständigen Minister wollen heute erneut über die deutsche Beteiligung am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat beraten. Bisher hat die Bundesregierung Hilfsgüter wie Lebensmittel und Decken sowie militärische Schutzausrüstung in den Nordirak geliefert. Kommende Woche sollen die Waffenlieferung an die kurdische Peschmerga-Armee starten. Schon morgen brechen die ersten Ausbilder der Bundeswehr in die Krisenregion auf. Eine Beteiligung an Luftangriffen im Irak oder in Syrien hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier ausgeschlossen.

Anzeige