weather-image

Mehrheit der Deutschen fordert Abstimmung über Zuwanderung

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach dem Volksentscheid zur Begrenzung der Zuwanderung in die Schweiz fordern zwei Drittel der Deutschen, eine ähnliche Abstimmung auch hierzulande abzuhalten. Das geht aus einer Emnid-Umfrage im Auftrag der »Bild am Sonntag« hervor. Demnach fordern auch 39 Prozent der efragten, die Zuwanderung nach Deutschland zu verringern. 50 Prozent sagen, die Zahl solle gleich bleiben. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, sagte dem Blatt, Deutschland benötige Einwanderer auch aus ärmeren EU-Ländern wie Bulgarien und Rumänien. Viele seien hoch qualifiziert.


Berlin (dpa) - Nach dem Volksentscheid zur Begrenzung der
Zuwanderung in die Schweiz fordern zwei Drittel der Deutschen, eine ähnliche Abstimmung auch hierzulande abzuhalten. Das geht aus einer Emnid-Umfrage im Auftrag der »Bild am Sonntag« hervor. Demnach fordern auch 39 Prozent der efragten, die Zuwanderung nach Deutschland zu verringern. 50 Prozent sagen, die Zahl solle gleich bleiben. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, sagte dem Blatt, Deutschland benötige Einwanderer auch aus ärmeren EU-Ländern wie Bulgarien und Rumänien. Viele seien hoch qualifiziert.

Anzeige