weather-image
-1°

Mehrere Nato-Webseiten Ziel von Hackerangriff

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Mehrere Internetseiten der Nato sind Ziel von einem Hackerangriff geworden. Wie Nato-Sprecherin Oana Lungescu im Kurznachrichtendienst Twitter am späten Abend mitteilte, hätten die Cyberattacken aber zu keiner Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit der Militärallianz geführt. Experten arbeiteten daran, die normale Funktion wiederherzustellen. Heute Morgen war die Nato-Webseite www.nato.int nicht erreichbar.

Anzeige

- Anzeige -