weather-image

Mehr Verspätungen und Flugausfälle an deutschen Airports

0.0
0.0

Frankfurt (dpa) - An den fünf größten deutschen Flughäfen hat es im vergangenen Jahr zwölf Prozent mehr Flugausfälle oder deutliche Verspätungen gegeben. Das geht aus Daten der Firma EU-Claim hervor, die für Fluggäste Ausgleichszahlungen bei Airlines einklagt. Demnach fielen 28 115 Flüge ganz aus oder starteten und landeten mehr als drei Stunden zu spät. Drei Stunden sind die Grenze für Entschädigung. Zuerst hatte die »Saarbrücker Zeitung« über die Daten berichtet.

Anzeige

- Anzeige -