weather-image
13°

Mehr Rücksicht auf homosexuelle Paare im Wortlaut von Gesetzen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will im Wortlaut zahlreicher Gesetze die Vorgaben für Eheleute auch auf Lebensgemeinschaften schwuler und lesbischer Paare ausdehnen. Das Kabinett brachte dazu einen Gesetzentwurf auf den Weg. Im Wesentlichen geht es um redaktionelle Änderungen von Vorschriften: So soll in Gesetzespassagen beispielsweise neben dem Wort »Ehegatte« auch der Begriff »Lebenspartner« eingefügt werden. In Deutschland gibt es für schwule und lesbische Paare seit 2001 die Möglichkeit, eine eingetragene Lebenspartnerschaft einzugehen.

Anzeige