weather-image
-3°

Mehr Geld für Beschäftigte im bayerischen Groß- und Außenhandel

0.0
0.0

München (dpa) - Rund eine viertel Million Beschäftigte im Groß- und Außenhandel in Bayern bekommen demnächst mehr Geld. Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben sich in der fünften Tarifrunde geeinigt. Das teilte der Landesverband Groß- und Außenhandel am Abend mit. Der Tarifabschluss hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Er sieht vor, dass die Löhne und Gehälter nach zwei Null-Monaten um 3,0 Prozent und nach 12 Monaten um weitere 2,1 Prozent steigen. Wer Gehalt bezieht, bekommt 2014 außerdem einmalig 90 Euro, wer Lohn erhält 120 Euro.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: