weather-image
18°

Megafusion unter US-Airlines nach Medienangaben beschlossene Sache

0.0
0.0

New York (dpa) - Der Zusammenschluss von American Airlines und US Airways zur größten Fluglinie der Welt scheint beschlossene Sache. Wie das «Wall Street Journal» und Bloomberg meldeten, haben die Verwaltungsräte beider Seiten die Fusion gebilligt. Unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen hieß es, solle das Geschäft heute offiziell verkündet werden. Nach allem, was bislang nach Außen gedrungen ist, soll American Airlines 72 Prozent der Anteile am neuen Unternehmen halten, auf die kleinere US Airways entfielen 28 Prozent.

Anzeige