weather-image

Medien: Studentin nach Prügelattacke für hirntot erklärt

0.0
0.0

Offenbach (dpa) - Gut zehn Tage nach einer lebensgefährlichen Prügelattacke in Offenbach ist eine Studentin für hirntot erklärt worden. Das berichteten übereinstimmend mehrere Medien. Polizei, Staatsanwaltschaft und die Klinik, in der die 22-jährige Tugce A. im Koma liegt, bestätigten dies zunächst aber nicht. Nach Medienberichten wird die Lehramtsstudentin noch künstlich beatmet. Ein 18-Jähriger soll die Frau mit einem Schlag niedergestreckt haben. Dabei fiel sie mit dem Kopf auf einen Stein und erlitt schwerste Schädel-Hirn-Verletzungen.

Anzeige