weather-image

Massiver Ausfall bei Skype

Luxemburg (dpa) - Der Internet-Telefoniedienst Skype ist heute von technischen Problemen weitgehend lahmgelegt worden. Für betroffene Nutzer der Skype-Apps würden ihre Kontakte als «offline» dargestellt und sie könnten keine Anrufe starten, erklärte der zu Microsoft gehörende Service. Kurzmitteilungen würden weiterhin übermittelt - und auch die Web-Version sei von dem Ausfall nicht betroffen. Skype war 2011 für 8,6 Milliarden Dollar von Microsoft gekauft worden und kommt nach jüngsten Schätzungen auf rund 300 Millionen Nutzer.

Anzeige