weather-image

Marieluise Beck: Geschichte bei Pädophilie-Debatte nicht ausblenden

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In der Debatte um pädophile Gruppen in den Anfangsjahren der Grünen hat die Abgeordnete Marieluise Beck die Beachtung der geschichtlichen Umstände gefordert. »Es ging um die schwierige Befreiung von der bleischweren Sexualmoral der Nachkriegszeit«, sagte Beck. Zugleich betonte sie: »Das rechtfertigt keine Pädophilie.« So hätten Gruppen der sogenannten »Stadtindianer« mit ihrer Forderung nach Freigabe der Sexualbeziehungen zwischen Erwachsenen und Minderjährigen zu lange ihr Unwesen bei den Grünen treiben können.

Anzeige