weather-image
25°

Mann greift Jobcenter-Mitarbeiterin mit Hammer an

0.0
0.0

Leipzig (dpa) - In einem Jobcenter in Leipzig hat ein 34 Jahre alter Mann mit einem Hammer auf eine Mitarbeiterin eingeschlagen. Die 52-Jährige wurde dabei am Kopf verletzt. Der Mann sei von einem anderen Besucher des Jobcenters gestoppt worden, teilte die Leipziger Arbeitsagentur mit. Der 34-Jährige hatte Hausverbot, weil er früher schon Drohungen ausgestoßen habe. Angriffe auf Behördenmitarbeiter gab es in Deutschland schon häufiger. Im September 2012 war eine 32-Jährige im Jobcenter in Neuss von einem Mann erstochen worden.

Anzeige