weather-image

Mädchen in Aschaffenburg ertränkt - Mutter unter Verdacht

0.0
0.0

Aschaffenburg (dpa) - Zwei kleine Mädchen sind in Aschaffenburg vermutlich von der eigenen Mutter ertränkt worden. Das ergab die Obduktion der zwei und vier Jahre alten Kinder. Nun werde untersucht, ob sie vorher betäubt wurden. Unter dringendem Tatverdacht steht laut Polizei die Mutter. Die 32-Jährige konnte nicht vernommen werden, weil sie schwer verletzt im Krankenhaus liegt. Der Vater hatte die leblosen Kinder gefunden, als er gestern Abend von der Arbeit nach Hause kam. Zum Motiv haben die Ermittler noch keine Erkenntnisse.

Anzeige

- Anzeige -