weather-image
-1°

Mächtiger Drogenboss in Honduras verhaftet

0.0
0.0

Tegucigalpa (dpa) - In Honduras ist einer der mächtigsten Drogenhändler des Landes verhaftet worden. Alexander Montes alias »Moncho« sei bei einem Einsatz der Bundespolizei und der Streitkräfte in der Stadt San Pedro Sula gestellt worden, berichtete die Zeitung »El Heraldo«. Dabei seien Waffen, Drogen und Autos sichergestellt worden. Der Drogenboss habe mit der Jugendbande Mara 18 zusammengearbeitet, die ihm im Tausch gegen Drogen und Waffen Schutz gewährte. Zudem soll er in blutige Revierkämpfe und Morde verwickelt gewesen sein.

Anzeige

- Anzeige -