weather-image
32°

Maas und Jolie: Gegen sexuelle Gewalt in Kriegsgebieten

0.0
0.0

Washington (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas setzt sich gemeinsam mit der US-Schauspielerin Angelina Jolie für den Kampf gegen sexuellen Missbrauch in Kriegsgebieten ein. In einem gemeinsamen Gastbeitrag für die »Washington Post« schilderten beide erschreckende Beispiele für Schicksale von Frauen in Krisenländern. Jolie und Maas wollen die Ermittlungsmöglichkeiten für diese Straftaten verbessern und die Einhaltung internationaler Normen stärken. Deutschland will seinen gegenwärtigen Vorsitz im UN-Sicherheitsrat nutzen, um eine Resolution zu verabschieden.

Anzeige

Im Video: Erst 40 Grad, dann kühlt es ab - doch die Saharahitze kommt zurück