weather-image
25°

Maas ruft zu Protesten gegen Rechtsextremisten auf

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat vor dem Hintergrund des Mordfalls des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke zu Protesten gegen Rechtsextremisten aufgerufen. »Zeigen wir, dass wir mehr sind als die Rechtsradikalen, die Antisemiten, die Spalter«, schreibt Maas in einem Gastbeitrag für die »Bild«. Vielleicht brauche Deutschland nicht nur die Fridays for Future, sondern auch einen Donnerstag der Demokratie. Er forderte: »Kein Millimeter mehr den Feinden der Freiheit! Demokratie muss wehrhaft sein. Wehren wir den Anfängen - gemeinsam, jeden Tag und überall.«

Anzeige