weather-image
18°

Lufthansa-Flugbegleiter kündigen Streik in ganz Deutschland an

Frankfurt (dpa) - Flugausfälle, Verspätungen, Umbuchungen - und Feldbetten am Flughafen: Der Ausstand der Lufthansa-Flugbegleiter hat schon viele Reisende getroffen. Am Freitag dürfte es noch heftiger werden. Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo will dann den Flugverkehr in ganz Deutschland weitgehend lahmlegen. Arbeitsniederlegungen soll es nach Worten von Gewerkschaftschef Nicoley Baublies Ende der Woche an allen Lufthansa-Standorten geben. Gestern hatten Stewards und Stewardessen in Frankfurt, Berlin und München gestreikt. Mehr als 300 Flüge fielen aus, mehr als 43 000 Passagiere waren betroffen.

Anzeige