weather-image
14°

Lufthansa: Sicherheitslandung wegen defekter Kaffeemaschine

Berlin (dpa) - Eine Lufthansa-Maschine ist auf dem Weg von Chicago nach Frankfurt am Main wegen Rauchentwicklung auf einem Flughafen in Kanada gelandet. Grund sei eine defekte Kaffeemaschine gewesen, sagte ein Lufthansa-Sprecher. Wegen der Rauchentwicklung sei die Maschine mit der Flugnummer LH 431 auf dem Militärflughafen Goose Bay an Kanadas Ostküste gelandet. Es sei eine Sicherheitslandung, keine Notlandung gewesen. An Bord des Boeing Jumbojets seien 293 Passagiere und 16 Besatzungsmitglieder gewesen.

Anzeige